www.hundesalonfellwechsel.de - News
Hundesalon "Fellwechsel" - Tier- und Hundepflege
NEWS
 
Die Grasmilben sind wieder da, die kleinen gemeinen Biester bringt so manchen Hund zur Verzweiflung. Ihr könnt einiges dagegen tun.
Hohes Gras meiden und nach jedem Gassigang Pfoten abspülen.
Wenn sich der Hund trotzdem die Pfoten leckt oder knabbert hilft oft ein Pfotenbad mit Apfelessig, einwirken lassen und nur trockentupfen.Auch Salzwasser hilft falls mal kein Apfelessig im Haus ist. Viele Hunde reagieren am ganzen Körper mit Juckreiz, Rötungen und kahlen Stellen. Oft hilft hier ein Parasitenschampo.
Wenn das nicht hilft kann man auch dem Hund mit einem Spot-on Präperat helfen. Das muss nicht immer eine Chemische Keule sein es gibt auch viele Präperate auf biologischer Basis die sehr gut helfen.
 
Auch Flöhe ärgern unsere Hunde jetzt wieder. Am besten erkennt ihr ob euer Hund Flöhe hat wenn ihr mit einem Flohkamm über den Rücken geht und den Kamm auf einem feuchten Zewa ausklopft. Wenn sich das rot-braun fährt ist es Flohkot und euer Hund ist mit Flöhen befallen. Als erstes würde ich eine Behandlung mit Parasitenschampoo empfehlen. Wenn das nichts hilft ein Spot-on Produkt.
 
Auch die Zecken haben unsere Hunde wieder in Beschlag genommen,dagegen hilft sehr gut ein Anhänger aus Bernstein oder einen Bernsteinkette.
Durch den Harzgeruch und die Statische Aufladung durch die Reibung am Fell, werden die Zecken abgehalten auf unseren Hunden zu bleiben.
 
MapQuest - Allgemeine Geschäftsbedingungen Karten sind nur zur Information bestimmt. Der Nutzer übernimmt die Riskiken dieser Benutzung. MapQuest und Vistaprint sind nicht verantwortlich für den Inhalt, die Straßenbedingungen oder die Geschwindigkeit.